Wie finde ich Reiseschnäppchen, günstige Hotels, billige Flüge?

Praktisch für alle Urlaubskategorien, von Pauschalreisen, über Städtereisen und Urlaub zur Eigenanreise, etwa mit dem eigenen Auto, bis hin zu Kreuzfahrten, gibt es immer wieder Reiseschnäppchen. Hinzu kommen noch billige Flüge und Hotels. Dazu im folgendem einige Tipps, günstige Anbieter finden sich weiter unten.

Selbst nach Urlaubsschnäppchen zu suchen, hat Vorteile: Zum einen kann man besser auf seine eigenen Wünsche und Bedürfnisse eingehen, zum anderen kann einem niemand, die oftmals mengenmäßig begrenzten Angebote wegschnappen, wie es beispielsweise in Schnäppchenblogs passieren kann.

Hotelbewertungen vergleiche ich meist auf mehreren Seiten, wobei ich Hotels ab ca 80% Kundenzufriedenheit, genauer unter die Lupe zu nehme. Hintergrund ist, dass die Kundenansprüche höchst unterschiedlich sind:
Was interessiert zum Beispiel ein Paar, eine negative Bewertung, weil in einem Familienurlaub, nicht genug Kinderbetreuung angeboten wurde?
Auch wer „nur Übernachtung“ buchen möchte, wird es kaum interessieren, dass das All Inklusive Buffet, nach 2 Ferienwochen, eintönig wird.
Bewertungen lese ich im übrigen nur dort, wo man die Reise auch angetreten haben muss, um Rezessionen schreiben zu können. Dies gilt im Gegensatz zu vielen Bewertungsportalen, wo sich jeder (und theoretisch auch mehrfach) anmelden kann, für die meisten Reisebuchungsportale und Reiseveranstalter. Dadurch wird die Gefahr für Fälschungen zumindest einmal stark gemindert.

Die vorgestellten Reiseportale sind übrigens leicht in der Handhabung und wurden bereits ohne Probleme, entweder selbst oder im Umfeld genutzt.
Dazu einfach in der jeweiligen Kategorie, der Portale, die Daten, wie Reisezeit, Dauer, Urlaubsziele (wer flexibel ist, hat Vorteile und sollte entsprechend lange Zeitfenster eingeben oder einfach das Ferienziel weglassen, dann ist die Auswahl an Schnäppchen größer), Verpflegung, usw. eingeben, fertig! Wobei letzteres auf Spezialseiten, wie Hotel- und Flugportalen, natürlich entfällt. Auf der Suche nach Reiseschnäppchen, sollte man auch die Unterseiten mit Angeboten, wie z.B. „Urlaub unter 300 Euro“, (oder ähnlich) beachten, welche man bei den meisten Reiseanbietern und Portalen, unter den Hauptkategorien Pauschalreise oder Last Minute findet.

Allgemein beachten sollte man, dass Rabattaktionen oder „Deals“, meist mengenmäßig und/oder zeitlich begrenzt sind.

Pauschalreisen& Kreuzfahrten

Pauschalurlaub kann man sowohl direkt, bei den Reiseveranstaltern selbst, als auch auf Urlaubsportalen buchen.
Erstere nutzen überwiegend die gleiche Buchungssoftware, weshalb es auch wenige Unterschiede im Preis gibt. Allerdings kann es dennoch kleine Unterschiede geben, beispielsweise arbeiten manche Veranstalter, nicht mit bestimmten Reiseportalen zusammen oder es werden aktuelle Aktionen, wie beispielsweise Gutscheinrabatte angeboten. Deshalb Vergleiche ich immer in mindestens 2 Portalen, vielleicht findet sich doch noch etwas Billigeres.
Hinzu kommt, dass sich Reisepreise, auch täglich mehrmals ändern können. Gleiches gilt für manche Urlaubsbuchungsportale, welche gerade in Hinblick auf Reiseschnäppchen- Blogs, mit Lockangeboten, mit oftmals begrenztem Kontingent arbeiten. Auch wegen diesen Erfahrungen, tendiere ich dazu, lieber selbst nach Urlaubsangeboten zu suchen.
Auf vielen Buchungsseiten gibt es immer wieder Rabatte unterschiedlicher Art und Höhe, selten auch kombinierbar, soweit es sich um das gleiche Buchungsportal handelt. Diese gibt es, z.B. in Form von Gutscheinen, Rabattcodes oder als „Geld- zurück“ Aktion. In den meisten Fällen bekommt ihr dieses Geld, erst nach Reiseantritt, beispielsweise in Form von Verrechnungschecks zurück. Hintergrund ist, dass die Buchungsseiten, erst die Provision erhalten, wenn ihr auch wirklich die Reise angetreten habt. Dazu gibt es auf den jeweiligen Seiten Informationen.
Auch gibt es neuerdings Billigreisen, bei welchen bestimmte Leistungen, wie Transfers, nicht enthalten sind und/ oder mit Billigfliegern, wie Ryanair, durchgeführt werden. Hier kann man möglicherweise nur begrenzt Gepäck (z.B. bis 15kg), bzw. gegebenenfalls, dieses nur mit einem Aufschlag aufgeben. Daher sollte man die Angebotsseiten aufmerksam studieren.

In folgenden Portalen findet man immer wieder preiswerte Pauschalreisen, z.B. nach Spanien (mit Mallorca, Ibiza, Gran Canaria, Fuerteventura, Teneriffa usw). Griechenland, Italien, Tunesien, Ägypten, Türkei, etc. Dazu Reiseschnäppchen zu ferneren Reisezielen, wie Thailand, Bali, Dominikanische Republik, Kuba, Mexiko und viele mehr.

Bei einem Reiseveranstalter direkt zu buchen, bedeutet nicht zwangsläufig, dass es dort auch billiger ist, da dies aber andererseits auch der Fall sein kann, lohnt es sich auch diese, zum Vergleich hinzu zu ziehen. Zumal es auch hier spezielle Aktionen, wie Lastminute- und Frühbucherrabatte gibt.

  • Das Touristikunternehmen TUI, deckt mit seinen zahlreichen Tochterunternehmen, fast alle Urlaubsbereiche, bis hin zu Kreuzfahrten und Flügen ab. Freitag ist zudem Dealtag, wobei jeweils eine Reise (manchmal- etwa bei den Sommerdeals, auch mehrere), mit teils hohen Rabatten angeboten wird.
  • Der Reiseveranstalter Thomas Cook bietet ebenfalls alles was das Urlauberherz begehrt. Zum Unternehmen gehört, z.B. auch Neckermann- Reisen. Auch hier gibt es zudem einen Deal der Woche.
  • Zu den größten Reiseveranstaltern, in Deutschland, gehört auch Alltours. Hier sind die Ferienangebote ebenfalls vielseitig.
  • ITS ist ebenfalls ein beliebter Veranstalter, mit vielfältigen Urlaubsangeboten.
  • Sonnenklar bietet alle Arten von Reisen weltweit, aber auch für Deutschland an, Dazu gibt es auch auch Aktionen, wie z.B. das Angebot des Tages oder der Woche an.

Vor einiger Zeit habe ich bereits über die unterschiedlichen Möglichkeiten bei der Buchung von Kreuzfahrten berichtet.

Flüge

Neben folgenden Flugbuchungsportalen, könnte man auch beim bereits oben erwähnten Opodo, nach billigen Langstrecken- und Kurzstreckenflügen suchen:

  • Dem Flugportal Cheaptickets wurde in Test bereits bescheinigt, die günstigsten Flüge zu finden. Auch Lowcost- Airlines sind im Programm.
  • Mit TUIfly kann man nicht nur mit der gleichnamigen Fluggesellschaft in die Welt fliegen, sondern auch billige Flugtickets, anderer Fluggesellschaften buchen. Dazu gehören beispielsweise Lufthansa, Condor, Germanwings, Air Berlin usw. Es gibt auch immer wieder Rabattaktionen.
  • Die Fluggesellschaft Condor bietet ebenfalls immer wieder Rabatte an, so gibt es z.B. die beliebten „Eintagsfliegen“, mit denen man billig in den Urlaub reisen kann.

Hotels und Unterkünfte

Neben  Hotelbuchungsportalen, wie z.B. Hotel.de, welche jeweils, wie Suchmaschinen, Angebote von mehreren hunderttausend Hotelangeboten durchforsten, könnte man unter Umständen, auch über die oben erwähnten Reisedeals, günstige Unterkünfte finden.

Reise kombinieren

Möchte ich verschiedene Schnäppchenangebote kombinieren, suche ich zunächst die passende An-/ Abreisemöglichkeit, z.B. einen Flugdeal, wie die Eintagsfliegen von Condor und danach eine günstige Unterkunft, etwa über einen Hotelgutschein (s. oben) oder über ein Hotelbuchungsportal. Wobei dies natürlich meine persönliche vorgehensweise ist und nicht zwingend der richtige Weg sein muss.

 

Bei begehrten Aktionen und insbesondere auch bei Preisfehlern, sollte man sich ggf. mit der Buchung beeilen. Hier hilft eine Kreditkarte, da man bereits bezahlt haben sollte, bevor diese Fehler auffallen. Wobei man die Karten sowieso auf vielen Reisen benötigt.

Erfahrungsgemäß hilfreich im Alltag, aber besonders auch auf Reisen, da man weltweit kostenlos Geld abheben kann (klick):

screen-shot                Werbung

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.